Facebook Pixel

Tools

Tailwind für Pinterest

Tailwind für Pinterest

Das Scheduling Tool Tailwind ist eine eierlegende Pinterest-Wollmilchsau: Pins einplanen, Analyse, Reichweite aufbauen – es gibt quasi nichts, was Tailwind nicht kann.

Ich selbst nutze Tailwind bereits seit Herbst 2016 und während andere Social-Media-Tools kamen und gingen, ist Tailwind aus meinem Pinterest-Marketing immer noch nicht wegzudenken.

Warum, verrate ich dir in diesem Blogartikel.

6 Pinterest-Tools, die du wirklich (!) brauchst

6 Pinterest-Tools, die du wirklich (!) brauchst

Pinterest-Tools gibt es wie Sand am Meer. Hier möchte ich dir sechs Tools vorstellen, auf die ich als Pinterest-Marketing-Beraterin schwöre und allen, die Pinterest erfolgreich für ihr Business nutzen möchten, uneingeschränkt weiterempfehle.

Pinterest und Instagram verbinden

Pinterest und Instagram verbinden

Ab sofort kannst du deinen Instagram-Account ganz offiziell mit deinem Pinterest-Profil verknüpfen. Damit kannst du deinen Instagram-Post auf Pinterest pinnen (aber nicht umgekehrt). Wie das genau funktioniert, was du davon hast und wann es überhaupt eine gute Idee ist (und wann nicht), erfährst du in diesem Blogartikel. Kleiner Spoiler: Ganz am Ende verrate ich dir, wie du deine Instagram-Posts ganz automatisch auf Pinterest pinnen kannst, sodass du nach einer einmaligen Einrichtung wirklich NULL Arbeit hast! (Klingt gut, nicht?!)

Follower auf Pinterest – der ultimative Guide

Follower auf Pinterest – der ultimative Guide

Pinterest-Follower bekommen – der ultimative Guide. Ich verrate dir 12 empfehlenswerte Strategien, wie du organisch und nachhaltig mehr Follower auf Pinterest erhältst sowie eine Strategie, von der du lieber die Finger lassen solltest. Ganz am Ende des Blogartikels erzähle ich dir dann auch, mit welchem Tool ich mein Followerwachstum auf Pinterest beinahe verdoppelt habe. (Kein Witz!)

Pinterest für Webdesigner

Pinterest für Webdesigner

Pinterest erfolgreich nutzen als Webdesigner? Klar geht das! Daniela Retzl von Miss Webdesign macht es vor. Sie ist Webdesignerin und nutzt für ihr Marketing am liebsten Pinterest. Diese Plattform bringt ihr nicht nur den Großteil ihres Traffics, sondern auch Kunden und vor Kurzem auch eine Kooperation! Ich habe mit ihr über ihre Pinterest-Strategie gesprochen.