12 großartige Dinge, die passieren, wenn du mit einem Online Business durchstartest

Risiko. Scheitern. Finanzielle Katastrophen.

Du wirst schon mit allerlei Horrorszenarien konfrontiert, wenn du mit deinem eigenen Online Business durchstarten möchtest. Da ist die Rede von (digitalen) Produkten, die niemand haben will, von Kunden, die nicht bezahlen, oder gar von finanziellem Ruin … Doch lassen wir das für heute. Der Horrorgeschichten gibt es bereits zur Genüge.

Worüber viel zu wenig gesprochen wird, sind die großartigen Dinge, die passieren, wenn du mit deinem Online Business loslegst. Und genau das will ich jetzt tun.

 

12 grossartige Dinge, die passieren, wenn du mit einem Online Business durchstartest

 

1 | Du wirst zur Ideenmaschine

Wenn du denkst, dass du dich auf deinen Lorbeeren ausruhen wirst, sobald du mit deinem eigenen Business startest, hast du wahrscheinlich falsch gedacht. Sobald du deine erste Idee umsetzt, werden andere Ideen nicht lange auf sich warten lassen. Es ist, als ob jemand vergessen hätte, den Hühnerstall zu schließen und nun die Ideen-Hühner völlig irre aus deinem Kopf fliegen. Eine Idee nach der anderen. Bei mir gab es einfach kein Halten mehr. Ich musste sogar nachts regelmäßig aufstehen, um mir meine Einfälle zu notieren – sonst wäre ich geplatzt! 😃

 

2 | Du inspirierst andere

Es ist fast schon ein bisschen verrückt. Da hältst du eigentlich keine so großen Stücke auf dich, kämpfst mit Zweifeln oder gar Ängsten und dennoch wollen sich andere Menschen mit dir vernetzen und etwas von dir lernen. Ja, sobald du anfängst, den Großteil deines Wissens kostenlos weiterzugeben, wirst du andere mit deinen Ansichten magisch anziehen und inspirieren. Ich wiederhole: Inspirieren! Hast du eigentlich eine Vorstellung davon, wie toll das sich anfühlt?!

 

3 | Du wirst großzügig

Ist es nicht großartig, dass Bloggerinnen und Blogger heutzutage so viel Wissen miteinander teilen und sich gegenseitig helfen? Ist es nicht einfach unglaublich, dass es so viele Webinare und E-Books gibt, aus denen du so wahnsinnig viel lernen kannst? All die kostenlosen Tools oder Plugins, die dein Leben so viel einfacher machen.

Auch du wirst, wenn du startest, großzügig das teilen, was du weißt. Und glaub mir: Es wird sich fantastisch anfühlen!

 

4 | Du wirst zur Anpackerin

Es ist erstaunlich, dass das „Anpacken“-Mindset sich nicht nur auf dein Business beschränkt, sondern auch auf andere Bereiche überschwappt. Ob Selbstorganisation, Sport oder Kochen – nie war ich motivierter, Dinge anzupacken und zu verändern, als jetzt. Jede noch so kleine Gewohnheit prüfe ich auf Herz und Nieren, um noch produktiver zu arbeiten. Jedes Problem ist für mich nur da, um gelöst zu werden. Es gibt nichts mehr, was ich nicht schaffen könnte! Tschakka!

 

5 | Du wirst zur Weltveränderin

Wenn du dein „Warum“ gefunden hast, kannst du dein Unternehmen zusätzlich auf ein neues Level bringen. Mein Warum? Ich möchte Frauen auf ihrem Weg zum eigenen Online Business begleiten, weil ich mir eine Welt wünsche, in der Frauen alles tun und lassen können, was sie wollen – ohne dass gesellschaftliche Zwänge oder frauenfeindliche Glaubenssätze ihnen ihr Leben diktieren. Wenn ich nur einer einzigen Frau dabei helfen kann, (finanziell) unabhängig zu werden, ist schon viel erreicht. Doch mein Ziel ist natürlich größer. Viel größer.😉

 

6 | Du lernst, mit Feedback umzugehen

„Lass mich doch wissen, was du davon hältst …“ Ein Satz, den ich vor meinem Online Business niemals so gesagt hätte. Feedback. Kritik. Verbesserungsvorschläge – diese Worte haben mir früher die Haare im Nacken hochstehen lassen.

Die Erkenntnis, dass mein Online Business erst durch Feedback wachsen kann, war revolutionierend. Ich habe gelernt, dankbar für Feedback zu sein, und es als das anzusehen, was es ist: eine großartige Möglichkeit, mein Online Business auf das nächste Level zu bringen.

 

7 | Du übernimmst Verantwortung

Ausreden. Ausflüchte. Entschuldigungen … Das alles funktioniert nicht mehr, wenn du mit deinem Online Business durchstartest. Es gibt genau eine Person, die für dein Online Business verantworlich ist, und die bist du! Auch wenn du irgendwann (virtuelle) Assistenten beschäftigst – es ist dein Business. Du bist die Chefin. Und du trägst zu jeder Zeit die Zügel in der Hand.

Habe ich früher eher auf gesellschaftliche Umstände oder einfach nur Pech geschimpft, weiß ich heute, dass ich für meinen beruflichen Erfolg selbst verantwortlich bin. Dieses Mindset ist so befreiend und motivierend zugleich.

 

8 | Du wächst über dich hinaus

Wenn du mit einem Online Business auf Dauer erfolgreich sein möchtest, musst du vor allem eins tun: wachsen. Jeden Tag eignest du dir neues Wissen und neue Fähigkeiten an. WordPress, HTML, Mailchimp, Marketing … nur eine kleine Auswahl an Dingen, von denen ich noch vor zwei Jahren überhaupt keine Ahnung hatte.

Jeden Tag wirst du als Online Entrepreneurin deine Komfortzone verlassen und etwas Neues dazulernen.

 

9 | Du verlierst deine Angst vor Fehlern

Bist du eine kleine Perfektionistin? Hast du ständig Angst, etwas falsch zu machen, und willst du bei deinen Entscheidungen lieber auf Nummer sicher gehen? Jupp. So war ich auch vor noch nicht allzu langer Zeit.

Wenn mich mein Online Business etwas gelernt hat, dann, dass es wichtig ist, etwas zu tun. Auch wenn Blogartikel, Produkte oder Webinare unperfekt sind, lässt du sie raus in die Welt und siehst zu, was passiert. Wer immer alles perfekt haben möchte, macht am Ende des Tages nämlich oft … genau: gar nichts.

Deshalb habe ich mir erlaubt, unperfekt zu sein, Fehler zu machen, ja sogar zu scheitern. Und weißt du, wie sich das anfühlt? Unglaublich befreiend!

 

10 | Du begegnest tollen Menschen

Wie nett andere Bloggerinnen dich aufnehmen, könnte dich überraschen.

Arroganz? Missgunst? Konkurrenzdenken? Das war in meinem Fall völlig Fehlanzeige! Alle paar Tage schrieb mir jemand, dass sie schon auf meinen Blog gespannt sei, oder wünschte mir pünktlich zum Launch-Termin alles Gute.

Zudem fühlt es sich großartig an, sich mit Menschen zu umgeben, die die gleichen Ziele verfolgen oder die gleichen Träume haben wie du.

 

11 | Du wirst glücklich

Wenn dein Freiheitsbedürfnis größer ist als dein Bedürfnis nach Sicherheit, wird dir der Sprung in dein eigenes Business unglaubliche Glücksgefühle bescheren. Niemand, der dir sagt, was du zu tun hast. Niemand, der dir sagt, wann, wo, wie und wie lange du arbeiten sollst. Auch wenn zu Beginn das Geld knapp sein wird – diese Freiheit und Unabhängigkeit macht einfach unglaublich happy.

 

12 | Du wirst nie wieder arbeiten

„Do what you love and you’ll never work a day in your life.“ Was sich wie ein schnulziger Spruch aus einem Poesie-Album anhört, ist wirklich wahr!

Natürlich sitze ich abends, wenn die Kinder schlafen, da und schreibe Newsletter, pflege Blogartikel ein oder optimiere meine Social-Media-Kanäle, aber – und das ist für mich das Entscheidende – es fühlt sich nicht wie Arbeit an. Es fühlt sich wie etwas an, das ich unbedingt tun will, und oft genug muss ich mich gegen Mitternacht zwingen, den Laptop zuzuklappen und schlafen zu gehen.

 

Fazit

Kreatitivität, Inspiration und Großzügigkeit, Motivation und Verantwortungsbewusstsein – dein Online Business ist die Chance für dich, als Mensch zu wachsen und persönlich weiterzuentwickeln. Dazu viele tolle Mitblogger und selbstbestimmtes Arbeiten. Das klingt nicht nur großartig …, das ist es auch.😃